Gewerbe- und Verschönerungsverein übergibt Spende

Quelle: Anzeiger-Verlag, 09.04.2019

Beverstedt. „Diesen Übergabetermin haben wir uns extra für die Gewerbeschau aufgehoben“, kommentiert Andreas Neufeld vom Beverstedter Gewerbe- und Verschönerungsverein. Nach der offiziellen Eröffnungsrede von Ortsvorsteher Harald Michaelis läutete der Kinderchor „Die Friedas“ vom Kindergarten Frieda Mallet musikalisch den Frühling ein.

Die Mädchen und Jungen sangen munter drauf los und hatten jede Menge Spaß dabei. Dass es Kinder gibt, denen es gesundheitlich nicht sehr gut geht, weil sie an einer tödlich verlaufenden Krankheit leiden - davon ahnen die kleinen Knirpse noch nichts.

Zuwendung und Hilfe für Kinder und deren Familien leisten, ist eine Herzensangelegenheit. Seit drei Jahren sind die Hobbymusiker der Band Passenger on Earth zusammen. Die Band ist in der Region bekannt. Im vergangenen Jahr haben sie auf dem Beverstedter Straßenfest für musikalische Unterhaltung gesorgt. „Das Wetter war schlecht. Dennoch blieben wir für mehrere Stunden dabei“, betont Bandmitglied Martin Ihns. „Wir haben dabei ganz bewusst auf unser Honorar verzichtet, und es dem Gewerbe- und Verschönerungsverein zur Verfügung gestellt“, fügt Ihns hinzu.
Zur offiziellen Spendenübergabe kamen Robert Stampaert, Stefan Lilkendey und Martin Ihns gerne zur Eröffnung ins Gewerbezelt auf den Beverstedter Feldhofplatz. Siegfried Heldt vom Kinderhospiz Löwenherz aus Syke nahm den Scheck von 500 Euro entgegen.